Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'Gedanken'

Vom Aktivismus zum Hacktivismus

Eben habe ich einen sehr interessanten Artikel über die Gentrifizierung der Hackerkultur gelesen. Der Autor versteht unter Gentrifizierung hier eine Entkernung des Hackens von seinem ursprünglichen Ziel, Konventionen zu sprengen, hin zu einer Lösungsorientierung für den Profit. Auch auf die von mir schon öfter kritisierte Umdeutung von Hackern durch die Medien als böse Kriminelle geht […]

Gesamtes Posting lesen »

Derzeit wird eine Petition in vielen Medien und sozialen Netzwerken heiß diskutiert, die die Abschaffung der Bundesjugendspiele fordert. In der Petition heißt es: „Die Bundesjugendspiele sind nicht mehr zeitgemäß: Der Zwang zur Teilnahme und der starke Wettkampfcharakter sorgen bei vielen Schülern für das Gefühl, vor der Peergroup gedemütigt zu werden.“ Ich halte die Begründung für […]

Gesamtes Posting lesen »

In den letzten Jahren wurden die Begriffe „Digital Natives“ für Menschen, die in der digitalen Welt und mit dem Netz aufgewachsen sind und aufwachsen, und „Digital Immigrants“ für Menschen, die die digitale Welt erst im Erwachsenenalter kennengelernt haben, geprägt. Damit sind alle jüngeren Menschen, die zu einer Zeit geboren wurden, als das die digitale Welt […]

Gesamtes Posting lesen »

Ich höre derzeit immer wieder die Entschuldigung, nicht alle, die bei Pegida mitlaufen, seien rechts, nicht allen ginge es um die Islamisierung, und die Leute hätten doch nur Ängste, die die Politiker nicht ernst nähmen. Dazu eine klare Ansage: Menschen sind für ihr Tun verantwortlich. Wem sie hinterherlaufen, das haben die Menschen in der Hand. […]

Gesamtes Posting lesen »

Massenüberwachung funktioniert nicht

Der heutige Tag zeigt leider wieder einmal grausam eindrücklich: Massenüberwachung stoppt keine Terroristen. Ich erwarte jetzt von unseren Politikern, den nach solchen Ereignissen üblichen Beißreflex, Massenüberwachung noch weiter ausdehnen und verschärfen zu wollen, unter Kontrolle zu halten und sich stattdessen endlich der Debatte über eine Abschaffung der Massenüberwachung zu stellen.

Gesamtes Posting lesen »

Böses Yahoo!!11einself

Wieder mal ein zieht ein Drittanbieter seine User über den Tisch! Yahoo! hat nach dem Kauf von Flickr begonnen, Poster von Bildern zu verkaufen, die User hochgeladen haben. Laut Aussagen von Usern kam das völlig überraschend. Die Empörung ist gigantisch!

Gesamtes Posting lesen »

Der Philosoph René Descartes hat 1641 den berühmten Satz „cogito ergo sum“, zu Deutsch „Ich denke, also bin ich“, zum Grundsatz seiner Philosophie des Geistes erhoben. Er schreibt in seinen Meditationes de prima philosophia „Da es ja immer noch ich bin, der zweifelt, kann ich an diesem Ich, selbst wenn es träumt oder phantasiert, selber […]

Gesamtes Posting lesen »

Derzeit wird wieder einmal sehr kontrovers diskutiert, ob Fußballvereine sich an den Kosten für Polizeieinsätze rund um ihre Spiele beteiligen sollten. Das Land Bremen hat das bereits beschlossen. In Nordrhein-Westfalen will will der Innenminister die Präsenz der Polizei bei Fußballspielen deutlich reduzieren und teilweise auf sogenannte Risikospiele beschränken, bei denen mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Krawallen […]

Gesamtes Posting lesen »

Ist heute ein schöner Tag?

Weiß nicht. Was meint ihr? 😉

Gesamtes Posting lesen »

Lebenszeit

Ist euch das schon mal aufgefallen? Wir unterteilen unsere Lebenszeit fein säuberlich in Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Monate und Jahre, vielleicht auch noch in Jahrzehnte. Das Wiederkehrende an dieser Unterteilung führt sehr schnell zu dem Eindruck, wir könnten Lebenszeit wiederholen oder nachholen. Wenn ein Tag mal nicht so gut läuft, sagen wir uns – […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »